CVJM hilft

In der aktuellen Notlage bedingt durch die Corona-Pandemie bieten wir als christlicher Verein allen Mitmenschen in  Kirchlengern Unterstützung an.

Du benötigst Hilfe? Du möchtest anderen helfen?
Dann rufe einfach Mo-So zwischen 10.00-13.00 Uhr und 15.00-17.00 Uhr bei Alena Marten unter der Nummer  0157 337 84 237 an.

Hilfsleistungen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf: Einkaufen gehen, Medikamente abholen, Gassi gehen, Briefe einwerfen, Müll entsorgen.

Wer Hilfe anbieten und/oder annehmen möchte, erklärt sich damit einverstanden, dass für die Hilfsleistungen notwendige Daten (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer) – natürlich ausschließlich zweckgebunden – verwendet und weitergegeben werden können.

Da sich die Situation in Kirchlengern, Deutschland und weltweit täglich ändert, möchten wir dazu anhalten, sich nicht von Panik, Schuldzuweisungen oder Schamgefühlen leiten zu lassen, sondern aktiv zu zwischenmenschlichem Zusammenhalt beizutragen, sich an die Vorgaben der Regierung zu halten und die Expertise der Wissenschaft ernst zu nehmen. Gemeinsam und gestärkt von Gottes Gnade können wir diese schwierige Situation durchstehen!

Weitere lokale Hilfsplattformen (eine einheitliche Lösung der gesamten Gemeinde Kirchlengern ist in Arbeit):

www.kirchlengern-hilft.de
CVJM Hagedorn unter 0162 912 066 8

Möglichkeiten für geistlichen Input von Zuhause:

Täglich gemeinsam beten mit dem CVJM Westbund: https://www.cvjm-westbund.de/news?action=view_one_article&article_id=752

Impulse, Kirche von Zuhause und weitere Informationen: https://www.ekd.de/hinweise-coronavirus-53728.htm