Aktion „Nadelnder Tannenbaum“ verlief ohne Probleme

Tanne im Hintergrund

Am 11. Januar hat der CVJM Kirchlengern die 43. Aktion „Nadelnder Tannenbaum“ unfallfrei und auch sonst ohne Probleme durchgeführt. Mehr als 65 Helferinnen und Helfer im Alter von 8 bis 70 Jahren sammelten neben den Bäumen die stolze Summe von 4.108 EUR ein.

Die Sammlung begann morgens um 9 Uhr noch bei schönem Sonnenschein. Ab dem Nachmittag wurde dann leider der Regen immer stärker. Das tat der guten Laune der Helferinnen und Helfer aber keinen Abbruch. Nach getaner Arbeit konnten sich alle bei Suppe, Kartoffelsalat, Würstchen sowie Kuchen und anderen Süßigkeiten im Gemeindehaus wieder stärken und von Kicker und Billard Gebrauch machen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer, das Küchenteam und besonders an die Landwirte, die Jahr um Jahr diese Aktion überhaupt erst ermöglichen!

Die Spenden kommen jeweils zur Hälfte dem „Förderkreis Kinderhaus Bad Oexen e. V.“ sowie dem „Förderer des Driving YMCA Doctor for Sierra Leone e. V.“ zugute: Weiterlesen

41 Jahre Aktion „Nadelnder Tannenbaum“


Der CVJM Kirchlengern konnte am 14. Januar seine 41. Sammlung ausgedienter Weihnachtsbäume durchführen. Alle sind ihrem Herrn und Heiland Jesus Christus sehr dankbar, dass es in dieser langen Zeit niemals zu Verletzungen und auch nur sehr selten zu geringen Sachschäden kam.

Weiterlesen

40 Jahre Aktion „Nadelnder Tannenbaum“

Einsammeln der Bäume

Einsammeln der Bäume - 22 weitere Bilder gibt's in unserem Foto-Album

Der CVJM Kirchlengern konnte am 8. Januar 2011 seine 40. Sammlung ausgedienter Weihnachtsbäume durchführen. Alle sind ihrem Herrn und Heiland Jesus Christus sehr dankbar, dass es in dieser langen Zeit niemals zu Verletzungen und auch nur sehr selten zu geringen Sachschäden kam. Auch ist zu danken, dass in all den Jahren immer genüngend Helfer und vor allem auch Trecker zur Verfügung standen. Wurden im Anfangsjahr 1972 nur 5 Trecker benötigt, so sind aufgrund der gewachsenen Gemeinde seit ein paar Jahren schon 8 Fahrzeuge erforderlich, um das gesamte Gebiet an einem Tag zu erfassen.

Bei trockenem Wetter sammelten insgesamt ca. 60 Helfer Spenden in Höhe von 4.127,72 EUR ein, die wieder für die Weltdienstarbeit des CVJM bestimmt sind.
Unter Weltdienstarbeit versteht der CVJM die gegenseitige Unterstützung aller CVJM auf der Welt. So besteht die Hilfeleistung der CVJM in den Industrieländern i. d. R. aus finanziellen Spenden an Vereine in sog. Entwicklungsländern. Aber auch von den CVJM in diesen Ländern kommen fruchtbare Impulse für die Arbeit hier. Nicht zu vergessen ist die gegenseitige Fürbitte. Weiterlesen