Christian

Informationen zu den Corona Schutzmaßnahmen

Seit einigen Tagen steigen im Kreis Herford die Infektionszahlen. Am Ender der letzten Woche wurde der Inzidenzwert von 50 überschritten und somit wird unser Kreisgebiet aktuell als Risikogebiet ausgewiesen. Seit Samstag, 24.10.20 müssen daher die Maßnahmen der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW umgesetzt werden.

Diese Maßnahmen schränken die Art und Weise von Zusammenkünften bei Veranstaltungen und unseren Gruppen natürlich ein. Ob und in welcher Form die jeweiligen Gruppen stattfinden können, werden wir in den nächsten Tagen gemeinsam mit unseren Gruppenleitern bewerten.

Bitte schaut daher hier auf der Seite oder sprecht unsere Gruppenleiter direkt an, um den aktuellen Status zu erfahren. Vorschläge, wie wir (digital) den Kontakt halten sind sehr erwünscht. An dieser Stelle sei auch noch einmal auf unser Angebot „CVJM Kirchlengern hilft“ verwiesen. Wir werden euch regelmäßig über die aktuellen Maßnahmen auf dem Laufenden zu halten:

Gruppe / VeranstaltungMaßnahme
Mädchen- und JungenjungscharDigitales Programm, bis Ende November keine Gruppenstunden
YounitedDigitales Programm, bis Ende November keine Gruppenstunden
Brotkäppchen und WaM!Entscheidung wird kurzfristig vor dem nächsten Termin getroffen
Männer- und FamilienkreisGruppenleiter ansprechen
Posaunenchor und JungbläserFindet unter strenger Einhaltung der Abstandsregeln statt
Sportfindet nicht statt solange der Inzidenzwert über 35 liegt
Mitarbeiterkreisfindet vorerst digital statt
MartinssingenFindet in diesem Jahr nicht wie üblich statt, eine digitale Alternative ist in Planung

Mit Jesus Christus mutig voran!

Euer CVJM Kirchlengern
– Vorstand –

letztes Update: 26.10.2020, 20:30 Uhr

CVJM hilft

In der aktuellen Notlage bedingt durch die Corona-Pandemie bieten wir als christlicher Verein allen Mitmenschen in  Kirchlengern Unterstützung an.

Du benötigst Hilfe? Du möchtest anderen helfen?
Dann rufe einfach Mo-So zwischen 10.00-13.00 Uhr und 15.00-17.00 Uhr bei Alena Marten unter der Nummer  0157 337 84 237 an.

Hilfsleistungen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf: Einkaufen gehen, Medikamente abholen, Gassi gehen, Briefe einwerfen, Müll entsorgen.

Wer Hilfe anbieten und/oder annehmen möchte, erklärt sich damit einverstanden, dass für die Hilfsleistungen notwendige Daten (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer) – natürlich ausschließlich zweckgebunden – verwendet und weitergegeben werden können.

Da sich die Situation in Kirchlengern, Deutschland und weltweit täglich ändert, möchten wir dazu anhalten, sich nicht von Panik, Schuldzuweisungen oder Schamgefühlen leiten zu lassen, sondern aktiv zu zwischenmenschlichem Zusammenhalt beizutragen, sich an die Vorgaben der Regierung zu halten und die Expertise der Wissenschaft ernst zu nehmen. Gemeinsam und gestärkt von Gottes Gnade können wir diese schwierige Situation durchstehen!

Weitere lokale Hilfsplattformen (eine einheitliche Lösung der gesamten Gemeinde Kirchlengern ist in Arbeit):

www.kirchlengern-hilft.de
CVJM Hagedorn unter 0162 912 066 8

Möglichkeiten für geistlichen Input von Zuhause:

Täglich gemeinsam beten mit dem CVJM Westbund: https://www.cvjm-westbund.de/news?action=view_one_article&article_id=752

Impulse, Kirche von Zuhause und weitere Informationen: https://www.ekd.de/hinweise-coronavirus-53728.htm

Absage aller Veranstaltungen des CVJM Kirchlengern

Die aktuelle Lage rund um das Coronavirus wirkt sich auch auf unser Vereinsleben aus.

Deshalb haben wir, der Vorstand, heute (16.03.2020) beschlossen, dass alle Veranstaltungen und Gruppen des CVJM Kirchlengern bis zum Ende der Osterferien (19.04.2020) ausfallen müssen. In der letzten Woche der Osterferien (KW 16) werden wir die Situation neu beurteilen und über das weitere Vorgehen informieren.

Des Weiteren wird die Jahreshauptversammlung, die ursprünglich am 27.03.2020 stattfinden sollte, bis auf unbestimmte Zeit verschoben. Es wird dementsprechend neu und fristgemäß für die Nachholung der Jahreshauptversammlung eingeladen werden.

Bleibt gesund und hoffnungsvoll!

Mit Jesus Christus mutig voran,

Euer

CVJM Kirchlengern
– Vorstand –

48. Aktion „Nadelnder Tannenbaum“

Tanne im Hintergrund

Am Sonnabend, dem 12. Januar 2019, wird der CVJM Kirchlengern wieder die Aktion „Nadelnder Tannenbaum“ durchführen. Gegen eine Spende werden wir Ihren ausgedienten Weihnachtsbaum direkt bei Ihnen zu Hause abholen. Bitte legen Sie Ihren Tannenbaum bis 9:00 Uhr an die Straße. Ihre Spende geben Sie bitte nur an Sammler mit plombierten Sammeldosen des CVJM. Ziel und Zweck der Aktion ist es, Geld für andere zu sammeln, die unserer Hilfe bedürfen. Informationen zum diesjährigen Spendenzweck finden Sie im Bericht.