Jungscharwochenende der Mädchenjungschar

Am 28. Juni war es endlich soweit und die Mädchenjungschar traf sich zum Jungscharwochenende. Das bedeutet, dass die Jungschar nicht, wie gewohnt, nur Freitagnachmittag stattfand, sondern das ganze Wochenende, also von Freitag bis Sonntag. Freitagabend ging es nach ein paar klassischen Jungscharspielen und dem gemeinsamen Abendessen entspannt mit dem Film Hotel Transsilvanien los. Nachdem die erste Nacht mit relativ wenig Schlaf hinter uns lag, gab es eine Bibelarbeit verbunden mit einem Dorfspiel. Dort wurde an verschiedenen Stationen über das Leben Jesu erfahren. Nach einer Stärkung mit Nudeln und Tomatensoße ging es am Nachmittag entspannt weiter. Es wurden Wasserspiele gemacht und im Anschluss daran ein Geländespiel. Währenddessen hat eine kleine Gruppe das Essen für das Picknick am Abend vorbereitet. Zum Abendessen trafen sich zum Picknicken alle gemeinsam im Espelpark. Zurück am Gemeindehaus wurde gemeinsam gesungen und Spiele wie Huck Alele und Ride My Pony gespielt. Auch die Nachtaktion, die in dieser Nacht stattfand, war ein großes Highlight, bei der alle viel Spaß hatten, bevor es am Sonntag dem Ende entgegenging. Zum Abschluss des Wochenendes wurde am Sonntagmorgen der Gottesdienst zum Jubiläum des CVJM Kirchlengerns mitgefeiert. Ein sehr gelungenes Jungscharwochenende mit viel Spaß und guter Laune ging damit zu Ende. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

Schlittschuhlaufen

Wie jedes Jahr war die Mädchenjungschar auch dieses Jahr wieder zum Schlittschuhlaufen in der Eishalle. Mit 10 Mädels machten wir uns am 15. Februar auf den Weg nach Herford, um einen tollen Nachmittag mit viel Spaß beim Schlittschuhlaufen zu verbringen.

Spendenübergabe für die Aktion Lichtblicke bei Radio Herford

Quelle: Radio Herford

Die Jungschar Kirchlengern bei Radio Herford (Quelle: Radio Herford)

Beim diesjährigen Martinssingen wurde neben den Süßigkeiten auch wieder eine Spende eingesammelt. Diesmal war diese für die Aktion Lichtblicke bestimmt, die viele bestimmt durch Radio Herford kennen. Insgesamt sind dabei 475,43€ zusammengekommen.

Am 7. Dezember sind einige Jungscharlerinnen und Jungscharler mit ihren Mitarbeitern zu Radio Herford gefahren um die Spende dort zu überreichen.